Die Methode des Autogenen Trainings

Das Autogene Training ist eine ganzheitlicher Übungsablauf und bringt Entspannung für Körper, Seele und Geist. Die sechs einzelnen Übungen schalten den Körper vom angespannten Zustand um in einen entspannten und erholsamen Zustand. Muskeln werden schwer, Blutbahnen erweitern sich und das Nervensystem kann sich beruhigen.
Die Übungen sind leicht zu erlernen und brauchen nicht viel Zeit. Sie sind jederzeit, an jedem Ort und in jedem Alter praktizierbar. Die regelmässige Anwendung wirkt sich unmittelbar auf Ihre Lebensqualität aus und erhöht Ihre Widerstandskraft, Belastbarkeit und Ausgeglichenheit. Mit den Übungen können Sie in kurzer Zeit seelische Kräfte und Energien freisetzen, Ihren Zugang zu Kreativität und Intuition fördern und das Potential Ihres Gehirns erweitern.

völlig entspannt

Folgende positive Wirkungen sind belegt:
– geringere Anfälligkeit gegen Stress und dessen Folgen
– Entspannung für Körper, Seele und Geist
– Stärkung des Immunsystems
– Harmonisierung des vegetativen Nervensystems
– Gelassenheit und Ausgeglichenheit
– bessere Konzentrationsfähigkeit
– höhere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
– leichteres Ein- und Durchschlafen, erholsamerer Schlaf