Wann kann Hypnose helfen

Hypnose hat sich als eine äusserst wirkungsvolle Methode zur Lösung von gefühls- und verhaltensbedingten sowie körperlicher Probleme erwiesen:
– mangelndes Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl
– Suchtprobleme
– Gewichtsreduktion
– Ängste und Phobien
– Essstörungen
– Schlafstörungen
– Kontakt- und Beziehungsstörungen
– Blockaden und Motivationsprobleme
– mangelnde Kreativität
– Energiemangel und Antriebslosigkeit
– Stress
– Probleme sich zu entspannen
– psychosomatische Beschwerden
– Allergien
– Zwanghaftes Verhalten
– negative Denkmuster
– Bedürfnis nach innerem Wachstum und Selbsterkenntnis
– Vergangenheitsbewältigung
Rechtlicher Hinweis
Die Hypnosebehandlung ersetzt bei gesundheitlichen Problemen nicht den Besuch des Arztes! Die Hypnosetherapie kann die schulmedizinische Behandlung wirkungsvoll unterstützen und ergänzen.